Freiwillige Feuerwehr Lorch

  • Wie entsteht ein Brand?
  • Was für Voraussetzungen müssen gegeben sein?
  • Was kann ich aus dem Feuer und dem Rauch lesen?
  • Welche Gefahren können mich erwarten?

Das waren unter anderem die Themen des Jugendfeuerwehrdienst am 11.09.2019. Kamerad Markus Nothdurft hatte für unseren ersten Dienst nach den Sommerferien etwas Besonderes vorbereitet. Ein sogenanntes „Dollhouse“.

Hierbei handelt es sich um ein Modell eines Hauses mit mehreren Räumen und eines Treppenhauses. Bei denen Türen und Fenster geschlossen und geöffnet werden können. Ein Dollhouse wird eingesetzt, um Brandverläufe und Rauchzeichen aufzuzeigen und zu schulen. Gerade für Atemschutzträger ist es wichtig entstehende Gefahren (wie z.B. eine Rauchgasdurchzündung) frühzeitig zu erkennen. Die geschieht durch „Lesen“ des Rauches. Hierbei spielen viele Kriterien eine Rolle, zum Beispiel die Farbe, die Dichte und wie der Rauch austritt.

Bevor das Dollhouse angezündet wurde hieß es zunächst aber einmal, die Theorie hinter dem ganzen zu verstehen. Den hier spielt die Chemie, Physik und Biologie eine große Rolle, um den Brandverlauf und das Verhalten des Feuers zu verstehen und vorherzusagen. Danach ging es ans Eingemachte. Das Feuer im Dollhouse wurde entzündet und Markus demonstrierte uns die verschiedenen Brandverläufe und Rauchmuster anhand des Modells. Die Jugendlichen waren fasziniert, was man aus einem einfachen kleinen Feuer und etwas Rauch alles lesen und erkennen kann. Eindrucksvoll war auch, dass der Rauch bzw. die heißen Gase des Feuers brennbar sind und sich unabhängig vom eigentlichen Feuer entzünden können. Im Laufe der Vorführung gelang es Markus eine Rauchgasdurchzündung zu provozieren, was von den Jugendlichen mit einem beeindruckendem „wow“ aufgenommen wurde.

Wir bedanken uns bei unserem Kamerad Markus für das Vorbereiten des Dienstes und die beeindruckende Vorführung.

Ausbildung brennen und loeschen 

Ausbildung brennen und loeschen 

Ausbildung brennen und loeschen 

Ausbildung brennen und loeschen