Freiwillige Feuerwehr Lorch

"Einsatz für die Feuerwehr Lorch, Verkehrsunfall Bundesstraße, eine eingeklemmte Person". So lautet immer wieder die Meldung direkt nach der Alarmierung durch die Leitstelle Ostalb. Immer genau dann geht es darum, anderen Menschen zu helfen. Damit das zügig und professionell abläuft, wird solch ein Szenario auch immer wieder in Übungen eingebaut. 

Am Samstag, den 18. Mai 2019, trafen sich hierzu die Führungskräfte der Feuerwehr Lorch. Nach einem Theorieblock zu den Abläufen und Tätigkeiten der einzelnen Fahrzeuge ging es dann zum Übungsgelände, wo mehrere präparierte Fahrzeuge bereit standen.