Freiwillige Feuerwehr Lorch

Auch bei diesem Dienstabend konnte sich die Jugendfeuerwehr leider nur online „treffen“. Dafür hatten sich die Betreuer aber wieder so einiges einfallen lassen, so dass alle aktiv mitmachen konnten.

Auf dem Programm stand dieses Mal Tetris-Spiel rund um unser TLF 3000 sowie die darauf verlasteten Geräte.

Mit einer Kamera war von oben das Spielfeld sichtbar, mit der anderen wurde unser Jugendwart Sascha Wahl gezeigt, wie er die Geräte aus dem Fahrzeug entnahm.
Die Jugendlichen konnten sich dabei jeweils pro Durchgang für ein Gerät entscheiden. Anschließend mussten sie erklären, wozu das Gerät verwendet wird und sich dann für einen Platz im Spielfeld entscheiden. Gleichzeitig mussten Sie schauen, dass möglichst viele Geräte ins Spielfeld passen.
Beim nächsten Jugendfeuerwehrdienst findet dann der Elternabend statt. Hierzu haben die Jugendlichen ein Video Ihrer Betreuer bekommen… Viel Spaß!

 

 

tetris jf