Freiwillige Feuerwehr Lorch

Sowohl die Jugendfeuerwehr Baden-Württemberg als auch die Deutsche Jugendfeuerwehr haben in den letzten Tagen und Wochen immer wieder Informationen aber auch zum Beispiel Spiele für die Zeit ohne Jugendfeuerwehrtreffen im Feuerwehrhaus veröffentlicht. 

An diesem Wochenende startete die Ausbildung Truppmann Teil 2. Diese Ausbildung findet über zwei Jahre hinweg an insgesamt 8 Wochenenden statt. Sie dient der Ausbildung im Anschluss an die Grundausbildung bezogen auf den Standort der jeweiligen Feuerwehr.

Die Arbeitsunterlage beschreibt mögliche technische Ausstattungen und Ausrüstungen bei Löschfahrzeugen (TSF-W, MLF, LF 10 und HLF 10, LF 20 und HLF 20) und gibt Hinweise zum Zweck, den technischen Konsequenzen, den Mehrgewichten, den technischen Notwendigkeiten und des Mehrpreises, soweit dazu Informationen vorliegen.

Zur Beschaffung eines Löschfahrzeuges ist es zwingend erforderlich, dass mindestens die entsprechende Fahrzeugnorm in der aktuellen Version vorliegt (also z. B. DIN 14530-5 für LF 10). Normen können beim Beuth-Verlag bestellt werden, wobei dies im Internet elektronisch sehr schnell geht.

Weiterlesen unter https://www.fwvbw.de/fileadmin/Downloads/Aktuelles/Fachgebiete/20200527_Hinweise_Konzeption_Fahrzeuge.pdf

Auch die Jugendfeuerwehr Lorch beteiligt sich an den „Maßnahmen gegen Corona“. Die Jugendlichen haben in den letzten Wochen einen Stop Motion Film erstellt. Dabei war die Aufgabe, das Corona Virus zu löschen und hierbei die eigenen Feuerwehrautos einzusetzen. Selbstverständlich jeder für sich bzw. innerhalb der eigenen Familie.

Das Jugendrotkreuz Österreich hat für Kindergärten Plakate und Ratgeber erstellt, um Kinder den Umgang mit dem Coronavirus näher zu bringen. Sie finden die Informationen unter https://www.jugendrotkreuz.at/oesterreich/angebote/roko-mit-dem-roten-kreuz/coronavirus-kindergarten/.

Neben Geschichten und Ideen zur Coronakrise finden Sie dort auch diverse Checklisten und weitere Infopakete für Schulen.

Anfang April haben wir einen Malwettbewerb gestartet, bei dem alle Kinder und Jugendlichen aus Lorch teilnehmen konnten. Anfang Mai startete dann die Abstimmungsphase. Bei Facebook und Instagram veröffentlicht haben die einzelnen Bilder Stimmen bekommen. Am 17.5. um 24 Uhr wurde diese Abstimmung beendet. Wir haben dann die Stimmen von beiden Plattformen normiert und anschließend die Gewinner ermittelt.

Am 4. Mai hat Bürgermeisterin Marita Funk ihr Amt als Bürgermeisterin der Stadt Lorch angetreten. Kommandant Wahl begrüßte sie im Namen der Feuerwehr und überreichte eine Karte. Da diese Begrüßung durch die Corona Einschränkungen sehr klein ausgefallen ist, werden wir das spätestens im Rahmen der Hauptversammlung in einem größeren Rahmen entsprechend nachholen.

Wir wünschen Frau Funk einen guten Start und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit!

Maßnahmen zur flächendeckenden Sicherstellung des Grundschutzes entwickelt

Berlin – Sie stehen weiter jederzeit rund um die Uhr jederzeit für ihre Mitmenschen bereit, um sofort in auftretenden Notfällen zu helfen: Die mehr als eine Million Feuerwehrleute in Deutschland! Die weitaus meisten von ihnen sind „ganz nebenher“ als Ehrenamtliche aktiv – neben den aktuell auch persönlichen Schwierigkeiten für Beruf und Familie, in die sie die aktuelle Corona-Krise vielfach gebracht hat.

Heute morgen startete die Jugendfeuerwehr Lorch zu einem Ausflug nach .... - ja, wohin eigentlich??? Eigentlich sollte es heute los gehen. Wir wären zusammen ins Allgäu nach Diepholz gefahren. Doch Corona hat uns da einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb wir den Ausflug schon Ende März 2020 abgesagt haben. 

Stattdessen findet Ihr hier den Link auf den Bericht vom Ausflug von 2019. Und als Alternative zum diesjährigen Ausflug für das Jahr 2020 werden wir den Berufsfeuerwehrtag im Oktober auf drei Tage ausweiten und haben uns schon viele tolle Dinge für Euch überlegt.

Eure Betreuer der Jugendfeuerwehr

Am Donnerstag, 30.04.2020 hat sich Kommandant Marco Wahl im Namen der Feuerwehr Lorch von unserem langjährigen obersten Chef und Bürgermeister Karl Bühler verabschiedet.

Leider konnte dies, wie so vieles in der aktuellen Zeit, nicht wie eigentlich geplant stattfinden. So war ursprünglich eine Verabschiedung im Rahmen der diesjährigen Hauptversammlung der Feuerwehr Lorch geplant. Trotz allem ließ es sich unser Kommandant natürlich nicht nehmen, sich persönlich zu verabschieden und überreichte dem scheidenden Bürgermeister eine Collage und den Dank „seiner“ Lorcher Feuerwehr.

Die Jugendfeuerwehr BW hat auf Ihrer Homepage eine ganze Sammlung von Ideen für die Zeit zuhause zusammen getragen. Angefangen bei einem Feuerwehr-ABC, einem Sportbingo, Knotenkunde, Kreuzworträtsel, Sportübungen und weiteren Ratespielen ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß beim Stöbern und mitmachen.. Die Sammlung findet Ihr hier.

Gesellschaftliche und soziale Rolle der Feuerwehren wird sich bewähren

Berlin – „Die eintretenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Verbreitung des Corona-Virus fordern auch die Feuerwehren heraus – vor allem im Hinblick auf die Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit, aber auch zum sonstigen Schutz der Menschen in unserem Land“, informiert Hermann Schreck, Vizepräsident und ständiger Vertreter des Präsidenten des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV).

Öffentliche Versicherer und DFV zeichnen Ideen zur Schadenverhütung aus

Berlin/Düsseldorf – Feuerwehren aus ganz Deutschland können sich ab sofort wieder für den „IF Star“, die Auszeichnung für Ideen der Feuerwehren bewerben. Alle zwei Jahre wird der IF Star von den öffentlichen Versicherern und dem Deutschen Feuerwehrverband (DFV) ausgeschrieben. Gesucht werden neue Ideen, Vorschläge und Projekte zur Schadenverhütung und anderen Feuerwehr-Themenbereichen wie der Brandschutzerziehung. Bis Mitte Juli haben Feuerwehren Zeit, ihre Bewerbung beim Verband öffentlicher Versicherer einzureichen. Die drei besten Projekte werden mit Preisgeldern von je 3.500 Euro und der Bronzeskulptur „IF Star“ ausgezeichnet.

Heute Morgen, 28.4.2020 um 9:27 Uhr, hat das DRK Lorch als erster der von uns Nominierten mit Ihrem Video nachgezogen.

Hallo Jugendfeuerwehrler,

Fahrzeugkunde war der erste Onlinedienst den Ihr in der Zeit von der Corona bei der Jugendfeuerwehr Lorch hattet. Da hat Euch Kevin die Geräte auf unserem HLF vorgestellt. Aber es gibt ja auch noch ganz andere Fahrzeuge. Wir sind gespannt ob Ihr sie alle erkennt. Und auch die Beladung unterscheidet sich zwischen den Fahrzeugen. Habt Ihr alle aufgepasst und kennt Euch aus?

Deutscher Feuerwehrverband mahnt: Fahrlässigkeit führt zu vielen Bränden

Berlin – Trockene Vegetation, Wind und ungewöhnlich hohe Temperaturen: Bei den aktuellen Witterungsverhältnissen genügt bereits eine fahrlässig weggeworfene, glimmende Zigarette, um die Natur in Brand zu setzen. „Brände in Wäldern und auf Wiesen können sich rasend schnell ausbreiten“, warnt Frank Hachemer, Vizepräsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes gibt es aktuell in großen Teilen Deutschlands eine hohe Waldbrandgefahr (www.dwd.de/waldbrand).

... und bringt das Klopapier an den Mann!

Von der Dorfgemeinschaft Adelstetten nominiert hat sich die Feuerwehr Lorch heute ins Zeug gelegt. Keine 48 Stunden wie gefordert, sondern gerade mal etwas mehr als 24 Stunden und das Video war fertig. Was wieder einmal beweist, dass die Feuerwehr Lorch auch für Dinge außerhalb des Einsatzgeschehens eine schlagkräftige Truppe ist.

Die Aktion #EinLächelnFürLorch läuft jetzt bereits seit ein paar Wochen. In der Zwischenzeit haben auch außerhalb der Feuerwehr ein paar Menschen an der Aktion teilgenommen und Lorch Ihr Lächeln geschenkt. Die Bilder finden Sie bei Twitter, Facebook und Instagram jeweils unter dem Hashtag #EinLächelnFürLorch. Wir freuen uns über weitere Teilnehmer.

Den besten Schutz vor einer potentiellen Virusübertragung bietet nach wie vor das konsequente Distanzieren von anderen, potentiell virustragenden Personen. Dennoch kann die physische Barriere, die das richtige Tragen einer Community-Maske darstellt, eine gewisse Schutzfunktion vor größeren Tröpfchen und Mund-/Nasen-Schleimhautkontakt mit kontaminierten Händen bieten.

Außerdem bitten wir Sie, Masken nicht in der Mikrowelle zu trocknen. Ein Großteil der gekauften Masken beinhaltet Drahtbügel, welche in der Mikrowelle einen Brand verursachen können!

Allen Jugendfeuerwehren geht es so. Keine Jugendfeuerwehr darf aktuell ins Feuerwehrhaus. Und fast alle Jugendfeuerwehren haben aktuell dennoch Dienste – nur eben anders als sonst. Man trifft sich online und nutzt die Technik, die uns heute als Menschheit dafür zur Verfügung steht.

So auch die Jugendfeuerwehr Lorch. Heute stand Fahrzeugkunde auf dem Programm.

"Es sind stürmische Zeiten. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Ein Virus verändert unsere Gewohnheiten und unser Leben. Auch die Feuerwehren und Jugendfeuerwehren in Deutschland haben ihre Dienst- und Übungsabende eingestellt. Ein ganzes Land steht nahezu still. Alle Termine wie Versammlungen und Besprechungen sind derzeit abgesagt – auch bei der DJF. Die ursprünglich für den Juni geplante Interschutz ist schon auf das Jahr 2021 verschoben worden.