Freiwillige Feuerwehr Lorch

Hallo, mein Name ist Ben Weller, ich bin 44 Jahre alt, verheiratet und habe 1 Kind. Gebürtig komme ich aus Baltmannsweiler bei Esslingen/Neckar. Mit etwa 14 Jahren bin ich der Jugendfeuerwehr bei mir in der Schule (Internat) beigetreten und anschließend wechselte ich in die dortige Freiwillige Feuerwehr, wo mein Aufgabengebiet um die Betreuung der Jugendfeuerwehr, Organisation der Übungseinheiten etc. erweitert wurde.

Als ich mit etwa 20 Jahren die Schule beendet hatte und intensiver ins Ausbildungs- und Berufsleben einstieg, trat die Aktivität in der Feuerwehr sehr ins Hintertreffen, jedoch nicht aber das Interesse. Berufsbedingt war ich zuletzt längere Zeit im angrenzenden Ausland tätig und meist nur am Wochenende zu Hause. Dies erschwerte für mich die Aktivität in der Feuerwehr.

Als ich meine Frau kennenlernte und einige Zeit später unser Kind zur Welt kam, sind meine Auslandsaufenthalte für mich nicht länger in Frage gekommen. Eine infrastrukturell gute Lage ist uns wichtig, sodass uns der Weg 2018 nach Lorch führte. Im Sommer 2019 trat ich, nach rund 22 Jahren Unterbrechung, in die dortige freiwillige Feuerwehr ein. Eine Tätigkeit im Ehrenamt, die gleichermaßen anspruchsvoll und interessant ist, war eine für mich wichtige Voraussetzung. In „meiner“ früheren Feuerwehr waren wir mit einem kleinen Löschfahrzeug (LF8) und einen Anhänger (TSA) ausgestattet. Die Feuerwehr Lorch ist mit seinen 9 Fahrzeugen eine umfangreiche, sehr gut ausgestattete und ausgesprochen moderne Wehr.

Hier auf der Homepage, aber auch bei Facebook, Twitter und Instagram werde ich über meine Ausbildung und über meine Tätigkeiten in der Feuerwehr in einem Blog berichten. Wenn Du auch zur Feuerwehr willst, dann findest Du hier Infos wie es mir beim Eintritt und bei den Ausbildungen ergangen ist und was ich alles in meiner Zeit in der Feuerwehr erlebe...

1981 01