Freiwillige Feuerwehr Lorch

 

Tierrettung, Waschbären in einem Kamin
(Einsatz-Nr. 21)

Technische Hilfeleistung
TH2 Kleineinsatz
Einsatzort Details

Lorch, Götzenrain
Datum 06.04.2021
Alarmierungszeit 17:09 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FFW Lorch

Einsatzbericht

Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Lorch am Dienstag, den 6. April 2021 alarmiert. In einem stillgelegten Kamin eines Wohnhauses hatten die Bewohner einen Waschbären gefunden.

Zunächst sah alles danach aus, dass der Waschbär in den Kamin gestürzt ist und sich dabei verletzt hatte. Deshalb wurde zunächst versucht den Waschbären aus dem Kamin zu heben. Doch als sich dieser auf dem Weg nach oben davon machte war klar: Dem Waschbär selbst geht es gut. Im unteren Teil des Kamins kamen dann jedoch 5 Jungtiere zum Vorschein, die erst wenige Tage alt waren. 

Zunächst wurde versucht, die Mutter auch mit einzufangen. Da diese jedoch nicht mehr im Kamin auftauchte wurden die Jungen in eine Auffangstation verbracht und für die Mutter eine Lebendfalle aufgestellt.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder